Sommerlager 2017 in der Provinz Drenthe

Die Stadtgruppe MG-Mitte war in den Niederladen unterwegs.

MG Mitte NL (c) KSJ Aachen
MG Mitte NL
Fr, 25. Aug 2017
Isabelle Huppertz
Auch dieses Jahr hat sich die KSJ MG-Mitte wieder auf den Weg ins Sommerlager gemacht. Es ging in das Gruppenhaus „de Veenhorst“ nahe dem niederländischen Groningen.

Dort erwarteten uns zwei Wochen voller Sonne, Spaß, Spannung und Action. Unser Haus lag in Mitten eines Naturschutzgebietes. Zu dem Haus gehörten eine große Wiese mit Sportmöglichkeiten, ein Spielplatz, welcher sogar eine Seilbahn hatte und der Rest des 1 Hektar großen Grundstückes, der zum Austoben genutzt werden konnte. Wie sich vor Ort rausstellte, lag der ersehnte Badesee leider doch weiter von unserem Haus entfernt und durfte nicht zum Baden genutzt werden. Doch davon hat sich die Gruppe allerdings nicht unterkriegen lassen und so kam es zu unzähligen Wasserschlachten auf dem eigenen Grundstück. Auch insgesamt haben unsere Teilnehmer dieses Jahr ganz schön viel erlebt. Von Traumreisen, über Kooperations- und Geländespielen, einem Casinoabend und Nachtwanderungen, war wirklich alles dabei. Natürlich gab es auch wieder einige Mottotage, wie zum Beispiel die Festtagstage an den wir gemeinsam alle Feste eines Jahres an nur zwei Tagen gefeiert haben.                                                   Am Ende des Sommerlagers waren dann alle sehr traurig, dass es wieder nach Hause ging. Umso größer ist nun die Vorfreude auch das Nächste SL 2018!